Die Stimme in deinem Kopf – was sagt sie dir?

Na, welche Gedanken kommen bei dir, wenn du dieses Bild siehst?🤔
Kommt dir das bekannt vor?
Du zeigst nach außen, dass alles „ok“ sei und tief in dir drin fühlst du dich traurig, verletzt, erschöpft, allein und überfordert?
Deine innere Stimme fühlt sich an, wie von einem Kind und zieht sich einfach nur zurück?
Oder manchmal wirkt die Stimme auch rebellisch und trotzig, kennst du das?

Es gibt viele Menschen, die ein „Fake“ Gesicht zeigen. Oft, um sich zu schützen oder einfach weil sie nicht möchten, dass Andere sehen, wie es ihnen geht.

Doch wird es dadurch leichter?
Könnte das nicht anstrengend sein, sich zu verstellen?
Sieht dein Gegenüber wirklich nicht dein wahres Gesicht?
Möchtest du gerne authentisch sein und danach handeln?

JA, sagst du dir jetzt?

Dann ist es Zeit, den nächsten Schritt zu machen und dir Unterstützung zu holen.

Viele meiner Klienten kennen das zu gut und wir haben gemeinsam daran gearbeitet, dass sie wieder authentisch handeln und sich gut dabei fühlen.
Ich kann dich dabei begleiten, Klarheit über deine Ziele und dein Handeln zu erhalten, damit du wieder Spaß am Job hast und mehr Zeit für das, was dir Spaß macht. Denn das Leben ist es wert, es zu genießen!

Auch ich kenn das nur zu gut. Es ist nicht nur eine Stimme, die da ist, sondern mehrere…  Jetzt denkst du wahrscheinlich ich bin verrückt? Nein, das ist völlig ok so. Die meisten sprechen nur nicht offen darüber. Diese inneren Stimmen gehören zu unserem inneren Team. Schon Schulz von Thun hat darüber geschrieben.  Das kann dein innerer Kritiker, dein innerer Angsthase, dein innerer Rebell oder auch dein inneres Kind oder Andere sein, die dir manchmal durch den Kopf quatschen.

Doch manchmal kann es ein richtiges WIRRWARR sein, da sie nicht wie ein Team miteinander umgehen und du sie auch nicht wirklich wahrnimmst.  Doch du kannst diese Stimmen auch super nutzen und einsetzen. Denn alle gehören zu dir und können dich gut unterstützen! Denn du hast lauter Fachleute in dir.

Wie du das machen kannst? Hier ein Tipp:

Setzte dich bequem hin und notiere dir die Sätze, die gerade hochkommen. Das können zum Beispiel sein:

„Mach endlich mal ne Pause“

„Ja weiter so, du schaffst das, stell dich nicht so an“

„Ich habe dir ja gesagt, dass das nicht klappt…siehst du…“

„Jetzt sei doch mal mutig und mach was…“

Um nur einige Sätze zu nennen.

Wenn du sie notiert hast, dann lese diese Sätze ganz bewusst und mache dir klar, welche Wirkung sie auf dich haben. Was sagen sie aus? Welche Stimme ist lauter und ganz oft da?

Kommt dir das bekannt vor? Also mir ja. Ich habe viel daran gearbeitet und finde es faszinierend, meine inneren Teammitglieder mit ihren Stimmen zu kennen. Denn wenn du sie kennst und genau zuhörst, kannst du ein leichteres und freudvolleres Leben führen. Und nicht nur du hast sie, sondern alle Personen um dich herum auch. Und interessant wird es, wenn dir bewusst wird, welche Stimme gerade bei deinem Gegenüber spricht.

Was für ein Quatsch – denkst du wahrscheinlich. Oder nicht?

👉Möchtest du gerne deine inneren Stimmen kennen lernen?
👉Möchtest du wissen, warum du vielleicht auch mal „gute Miene zu bösem Spiel“ machst?
👉Bist du bereit, dahin zu schauen und zu hören?

Dann melde dich einfach bei mir, buche dir einen kostenfreien Termin für ein Coaching-Gespräch mit mir. Hier geht’s zum Kalender: https://corinnabaethge.youcanbook.me

Dann bis bald, ich freue mich auf dich
Corinna

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?